Meervolk-Angler-Logo
Spielerbild

. Jan spielt Magic

Bericht vom Top12 Turnier in Hamburg

von Jan Sudmann am 05.03.2008

Bild

Über diesen Artikel: Im Standard wurden die Feen ausgepackt, Legacy bestritt Jan mit (was sonst) Storm. Ob es für den Top-8-Draft gereicht hat, erfahrt ihr hier.

» Weitere Artikel von Jan Sudmann

Am 1.3.war das 6. Saisonfinale im Hamburger Spieleland. Zuerst mal eine kleine Erklärung was es damit auf sich hat: Es gibt pro "Saison" 27 Turniere, pro Woche einmal T2, einmal Draft und einmal Legacy. Ich habe zwar nur Legacy gespielt, habe es aber knapp als 11. in die Top12 geschafft. Das Saisonfinalturnier ist unsanktioniert und geht über 2 Runden T2 gefolgt von 2 Runden Legacy. Danach gibt es einen Cut auf die Top8 und danach 3 Runden Draft. Schliesslich setzen sich die ersten Vier zusammen und spielen eine Runde Standard und danach erneut eine Runde Legacy um den Sieger zu ermitteln. Die Preise sahen wie folgt aus:

1. 4 Garruk Wildspeaker
2. 4 Exalted Angel
3. 4 Doran the Siege Tower
4. 3 Booster

Da es umsonst war bin ich gerne hingefahren, auch wenn der Zug teuer ist/war...

Nun will ich euch die Spielberichte auch nicht weiter vorenthalten und lege direkt los mit der Deckliste:

Fairies

4 Underground River
4 Secluded Glen
2 River of Tears
1 Pendelhaven
4 Faerie Conclave
2 Snow-Covered Island
2 Snow-Covered Swamp

4 Scion of Oona
3 Mistblind Clique
4 Spellstutter Sprite
4 Cloud Sprite
3 Sower of Temptation
4 Pestermite

4 Rune Snag
3 Cryptic Command
4 Bitterblossom
1 Notorious Throng
2 Terror

// Sideboard

3 Peppersmoke
4 Flashfreeze
3 Thoughtseize
2 Terror
3 Extirpate


Typ 2

Runde 1 gegen Jo mit MonoR Burn
Dice:Er

.

Feen sind eins der besten Matchups für das Mono Rote Beatdown Deck.
Wie erwartet verliere ich das erste Spiel recht schnell gegen kleine Männer und jede Menge Burn auf meine noch kleineren Viecher.

Boarding:
-4 Bitterblossom
-3 Sower of Temptation
+4 Flashfreeze
+3 Peppersmoke

Im zweiten Spiel legt er wieder gut los mit 2 Mogg Fanatics und Keldon Marauders die mich auch recht zügig in den einstelligen Lebenspunktebereich prügeln. Eine in seinem Upkeep gespielte Mistbind Clique gibt allerdings immerhin 1 Turn relative Sicherheit. Er zieht sich in response 2 rote Mana in den Pool, zieht die Karte und nimmt 2 Burn. Trotz Mutavault im Spiel :-D. Dank diesen 2 Schaden kann ich ihn nächste Runde mit der Clique und 1-2 Feen durch Scion of Oona verstärkt töten.

Das Dritte Spiel verläuft leider wieder ganz ähnlich wie das erste, nur dass ich diesmal nicht annähernd Druck aufbauen kann und mich so auf das bouncen und countern seiner Kreaturen beschränken muss. Das klappt gegen MonoR mit wegen der
niedrigen Kurve beinahe nie und so stehe ich ganz flux:

0-1

Runde 2 gegen U/B Teachings
Dice:Er

.

Als Ausgleich für das erste Match hier direkt das gute Matchup, ein schwerfälliges Control Deck.

Ich halte eine fragwürdige Hand mit 3 Cloud Sprites und 1 Nightshade Stinger, die jedoch bei gezogenem Land noch Bitterblossom und Rune Snag zu bieten hat. Er beginnt mit Thoughtseize auf Snag und gibt ab. Ich ziehe sofort ein Land und spiele eine Sprite. Er macht in reiner Teachings Manier Land->Go. Ich ziehe weiterhin Länder und kann so 3 1/1 Feen legen. Die Damnation von ihm hatte ich bereits gesehen weil er seine Handkarten sehr seltsam hielt, und so kam die vierte erstmal nicht dazu. Nachdem mein Board wieder leer war legte ich Bitterblossom was leider gecanceled wird.

Am Ende läuft es darauf hinaus, dass er einige fragwürdige Moves mit Triskelavus anbringt und ich ihn auf 1 Leben bringen kann. Er spielt EoT einen Teferi, zieht eine Karte und gibt erneut ohne einen Play ab.

Wegen seiner seltsamen Spielzüge vorher hoffe ich einfach mal dass er es verpeilt und spiele Sower auf Teferi. Wie erhofft lässt er es resolven und will danach Tendrils auf die 1/1 Fee spielen die ihn ansonsten töten würde. Ein kurzes tippen auf Teferi genügt damit er einschiebt

Boarding:
-2 Terror
-3 Sower of Temptation
+3 Thoughtseize
+2 Extirpate

Im zweiten Spiel halte ich eine 2-Land-Hand und ziehe ca. 7 Turns kein drittes nach. Die 2 1/1 Feen machen in der Zeit allerdings ordentlich Schaden und als ich später tatsächlich Länder ziehe, kann ich durch ein Notorious Throng für 3 Token das Spiel für mich entscheiden.

1-1

Nun brauchte ich mindestens ein 1-1 um in den Draft zu gelangen. Gespielt habe ich erneut TES. Deckliste:

TES

4 City of Brass
4 Gemstone Mine
1 Undiscovered Paradise

4 Orim's Chant
4 Brainstorm
4 Lion's Eye Diamond
4 Lotus Petal
4 Dark Ritual
4 Rite of Flame
4 Chrome Mox
4 Simian Spirit Guide
4 Infernal Tutor
4 Burning Wish
1 Ill-Gotten Gains
1 Diminishing Returns
1 Tendrils of Agony
1 Empty the Warrens
1 Cruel Bargain
1 Infernal Contract
2 Ponder
3 Cabal Ritual

// Sideboard

1 Diminishin Returns
1 Shattering Spree
3 Pyroblast
3 Xantid Swarm
1 Ill-Gotten Gains
1 Tendrils of Agony
1 Empty the Warrens
1 Tranquility
1 Pyroclasm
1 Infernal Contract
1 Thoughtseize


Runde 3 gegen Tobias Dreger mit Darkloam
Dice: Ich

.

An dieses Spiel hab ich wenige Errinerungen, aber das Matchup ist in Game 1 eigentlich unverlierbar und so stirbt er wohl in Turn 1-2.

In Spiel 2 hat er jedoch schon bessere Argumente: 3 Duress und 2 Cabal Therapy inklusive Tarmogoyf Beatdown reichen hier für den Sieg.

Das dritte Spiel ist das witzigste des Tages: Ich mache Brainstorm und gebe ab. Er macht Therapy auf Lions Eye Diamond die nicht trifft.

Da er nun meine 3 Dark Rituals kennt möchte ich kein Risiko eingehen und spiele meine Hand leer, gefolgt von Infernal Tutor auf Ill Gotten Gains was leider entweder für 18 Token durch Empty the Warrens oder für 18 lifeloss via Tendrils reicht. Durch Ill Gotten Gains sehe ich eine Engineered Explosives bei ihm und entscheide mich deshalb für Tendrils. Lifetotals danach: 2 – 37. Während meines Drawsteps spielt Tobi Extirpate auf einen Brainstorm. Ratet mal was ich gezogen habe...

Naja, jedenfalls spielt er danach ca. 2-3x Discard auf meine Nachgezogenen Karten und haut mich mit einem 6/7 Goyf beinahe zu brei. Im letzen Turn bevor ich an Goyf + Barbarian Ring sterbe habe ich ca. 20 Outs zum Sieg da ich nurnoch eine Karte brauche die mir 1 Mana dazu macht. Ich ziehe Lotus Petal und kann somit Burning Wish auf Tendrils machen. An dieser Stelle hätte Tobi wohl Flashback Therapy auf den ihm bekannten Wish machen sollen, er hatte ihn aber wohl einfach vergessen ;-).

2-1

Runde 4 gegen Marcel mit UW Landstill

Ein eher schlechtes Matchup und so gehe ich mit einer niedrigen Erwartung in das Match. Kurz gesagt: Er zieht in beiden Spielen wenig Disruption und ich in Spiel 2 perfekt von oben sodass ich 2-0 gewinne.

3-1

Somit war der Draft und damit mein Ziel erreicht. Wie und was ich gedraftet habe und wie das ganze ausging erfahrt ihr im zweiten Teil und auch nur falls euch das hier gefallen hat. Feedback ausdrücklich erwünscht, man will ja schließlich besser werden.
Kommentare
von Kofi | 05.03.2008 um 11:54 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von sebastian | 05.03.2008 um 15:13 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von mogote | 06.03.2008 um 13:50 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Kofi | 07.03.2008 um 12:03 Uhr
Avatar Weil es orthografisch falsch ist. Bei kurzem Vokal schreibt man ss. Ist obendrein auch leichter zu merken und eine der wenigen wirklich sinnvollen Regeln, die die neue Rechtschreibung gebracht hat.

*dissmogote* ;-)
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
Kommentar hinzufügen
Du hast nicht die erforderlichen Rechte um einen Kommentar zu hinterlassen. Bitte logge die zuerst ein.

harpune
Meervolk-Angler v2.1 | Zur Startseite | Disclaimer | Mail an Admin