Meervolk-Angler-Logo
Spielerbild

. Aufs Maul in Magdeburg

Bericht vom National Qualifier in Sachsen-Anhalt

von Christian Hilbert am 04.05.2009

Bild

Über diesen Artikel: Christian failt sich hart weg beim National Qualifier in Magdeburg am 3.5. und berichtet davon. Mit offiziellem Verplayed-Count und Keksen.

» Weitere Artikel von Christian Hilbert

Damit der Artikel von Kai und Borstel auf der Startseite nicht so allein bleibt und wir uns eine Menge Mimimi beim nächsten FNM ersparen, hier die ganze Wahrheit, nennen wir es einfach:

"Aufs Maul in Magdeburg"

Wenigstens der Anfang war lustig: Niels und Stephan (muhahahaha – sorry, aber der war allein für Axel) in der Tram gefunden und flugs auf den gut einsehbaren Parkplatz gestellt. Kein Robert da. Hm. Na gut, kann ja nicht mehr so lange dauern und wir haben ja auch noch ein Zeitpolster...

Minuten später bremst ein silberfarbener Kleinwagen beeindruckend unelegant an der Ampel vor uns. "Also die Aktion war schon mal hafke-artig, das isser bestimmt."Und tatsächlich, er war es. Kurzes "Hallo allerseits" und ab nach Magdeburg. Etwa nach 30 Sekunden Fahrtzeit entscheidet unser Fahrer dass es ihn nach etwas musikalischer Untermalung gelüste: Tenacious D – Greatest Song in the World. Okay, das hätte deutlich schlimmer kommen können – kommt es natürlich auch noch. Als sich danach random Dancehits (AUA!) mit ACDC (WTF?) abwechseln, erklärt Robert: "Joa, ich hör’ Musik wie ich Magic spiele. Total verwirrend." –- episch.

Trotz dieser selbstkritischen Erkenntnis änderte sich daran leider genauso wenig wie am "tendenziell suizidalem" Fahrstil des Herrn H., aber nach etwa einer Stunde waren wir dann doch vor Ort. Die Location war viel angenehmer als noch vor zwei Jahren, man zog vom miefigen Keller in die lehrstehende Büroetage um: lichtdurchflutet, Sauerstoff so viel man möchte und fair ausgepreiste Verpflegung –- nice.

Ah ja, was wollte ich noch mal spielen:

UB FlauschFae

4 Mutavault
4 Secluded Glen
4 Sunken Ruins
4 Underground River
1 Faerie Conclave
6 Island
2 Swamp

1 Wydwen, the biting Gale
3 Spellstutter Sprite
2 Vendilion Clique
4 Mistbind Clique

3 Broken Ambitions
3 Remove Soul
4 Cryptic Command
4 Bitterblossom
4 Terror
1 Loxodon Warhammer
3 Thoughtseize
3 Jace Beleren

// Sideboard

4 Deathmark
3 Plumeveil
2 Glen Elendra Archmage
3 Infest
3 Scepter of Fuge



Mal eben noch alte Bekannte gegrüßt und dann ging's auch schon los:

Runde 1 – Mike Klein (URW Planeswalker)

Mike spielt lustig reflektierende schwarze Hochglanzfolien, sieht aber nett aus und weil ich nicht gleich in der ersten Runde den Rules-Lawyer spielen möchte, halte ich einfach meine Klappe. Und werde auch prompt belohnt, als ich, während ich ihm so beim Pile-Shufflen zusehe, eindeutig Path to Exile und Reflecting Pool erkennen kann.

Aha, 5CC also, nicht gerade mein schlechtestes Matchup. Seinem 3rd Turn Jace kann ich den Ehrgeiz erfolgreich brechen, um dann in meinem Zug meinen eigenen hinzulegen. Ok, was kann er jetzt machen? Mainphase Command auf Jace? Wohl kaum. Wall of Reverence? Gerne doch. Schlimmstenfalls wohl noch einen Jace und selbst dass wäre qualitätsmäßig der bessere Tausch für mich gewesen. Sein Play: Elsbeth. Öhm... ja, ok... hm.

Mich beschleicht das Gefühl, dass ich es hier vielleicht doch nicht mit der normalen Variante zu tun habe. Tatsächlich spielt er Ajani, Jace, Elsbeth und drum herum die 5cc Countershell gewürzt mit weißem Removal in Form von Path, Wrath und Martial Coup. Letzterer gewinnt ihm auch das etwa 35 minütige erste Spiel, weil ich irgendwann, als wir beide relativ out of gas sind, Soul Manipulation ziehe und mein wohlkonditioniertes Gehirn mit natürlich meldet: "Scheiße, das hat ja nie ein Ziel gegen ihn." So resolved dann der wenige Züge später der Coup für viel während mich Sekunden nach dem Zusammenschieben die Erkenntnis wie ein Hammer trifft.

Soul Manipulation sagt "choose one or both". One – damn, ich sehe jetzt noch die zwei Mistbind Cliquen in meinem Friedhof vor mir, wie sie flehend die dünnen Ärmchen heben und mir mit zarten Stimmchen zurufen "Jetzt hol und schon hier raus und gewinn das Spiel". Argh!

Spiel zwei sieht Mike zwei Runden lang kein viertes Land und hätte wohl selbst mit genug Mana nichts Wichtiges durchbringen können, da ich den Thoughtseize, Bitterblossom, Jace Start hinlege. Das Time-Out im dritten Spiel erreicht uns, als er gerade zu den Marken für sein erstes Vivid Land greift – Unentschieden im ersten Match, ich bin so ein Held.

0:0:1, Verplayed Count: 1/1

Runde 2 – Alexander Mettig (Boat Brew)

Spiel eins und zwei sind schnell erzählt. Im ersten kann ich Mogg Fanatic + Procession nichts entgegensetzten und werde verdient vom Banefire gegrillt, als ich das Board gerade zurück erobert habe.

Spiel zwei gewinne ich mit multiplen Cliquen und Commands. Wir stellen noch fest, dass der Verlierer des letzten Spiels eigentlich schon fast droppen kann und los geht's. On the draw habe ich zu den Infests noch zwei Deathmark mit hereingenommen, gute Wahl denn seine Turn 1 Figure hätte ich sonst nicht handlen können. Wir tauschen Threads gegen Counter/Removal und irgendwann habe ich den Tisch unter Kontrolle. Jace, Bitterblossom, mehrere Token, Mistbind Clique und zwei Mutavaults. Alex hat noch eine Handkarte und zählt, während ich endlich anfangen kann ihn zu töten, immer wieder sein Mana. Aha, Banefire also. Wie gut, dass ich die Vendilion Cliquen und die Thoughtseize rausgenommen hab. (Das halte ich übrigens nach wie vor für eher richtig als falsch. Thoughtseize ist, mal abgesehen vom Mirror, einfach der übelste Topdeck aller Zeiten und eigentlich will ich damit nur Fallout und Banefire erwischen. Beide sollte ich aber auch halbwegs gut umspielen können. Die Clique mit rauszunehmen ist dann einfach der No-Brainer wenn ich gegen Fallout noch zusätzlich selbst mit Infest spiele.)

In seiner Upkeep zähle ich auch mal sein Mana: sieben. Mist, ich bin auf acht Leben, und die Blossom tickt. Hm, na gut, das muss jetzt einfach klappen. Ich muss noch zwei mal mit dem Team angreifen. Wenn er kein Land zieht kann ich ja immer noch mit dem Command auf meiner Hand die Bitteblüte bouncen und bleibe dann genau auf einem Leben. Ok, mein Zug, ich gehe auf sieben, Draw (Land), Angriff, go! Alex zieht und spielt: Reveillark. Nenene, so ja nun nicht: Cryptic Command für counter + draw a card. Resolved. Sekunden später kommt der E-Hammer: DU WOLLTEST DOCH BOUNCEN! Zum Beispiel Bitterblossom oder, noch viel besser: Mistbind Clique, um ihm für seinen dann letzten Zug das Mana zu nehmen. Argh! Wieder mal der Autopilot... Mein Deck verhält sich entsprechend und gibt mir noch ein weiteres Bitterblossom nebst zwei Ländern. Hätte ich auch so gemacht. Im nächsten Zug kommt das Banefire und ich bin kaputt. Bad Beats am Rande: Er spielt genau ein Banefire und hat die Fallouts zu Hause gelassen. So macht man's. Alex wird später in der letzten Runde des Turniers gegen den ungeschlagenen Sebastian Brandt hochgepaart werden und sich wohl bei der Frage nach dem Concede etwas ungeschickt anstellen. Ich weiß auch nicht mehr als das, was in Teardrops Blog steht - aber es klingt doch ziemlich hart.

0:1:1 Verplayed Count: 2/2

Runde 3 - ??? (Dark Bant)

Game eins legt er die nicht ganz so schlechte Kurve aus Turn 1 Noble Hierarch, Turn 2 Doran, Turn 3 Tidehollow Sculler (nimmt Terror) + Gaddok Teeg. Nice play.
Ich boarde die vier Deathmark und zwei Infest. Ersteres erledigt auch gleich mal den Scattershot Archer (!) den er mir nach meinem Bitterblossom auf den Tisch packt. Danach habe ich Chumpblocker und Cliquen genug um das Ganze sicher nach Hause zu fahren. Game drei spielen wir sehr engagiert das gute Frage/Antwort Spiel und als bei mir Bitterblossom + Mistbind Clique liegt, gibt er auf. Nicht unbedingt weil das Board so verloren gewesen wäre, sondern weil er schon zu Zwei steht und sich und seinem Deck vier Siege in Folge nicht zutraut – sehr fair.

1:1:1 Verplayed Count: 2/3

Runde 4 – Fabian Hein (Boat Control)

Niels und ich haben vor der Runde den Keksdeal™ getroffen: jedes Mal wenn ich ein Match gewinne, gibt's einen Schokokeks als Belohnung. Das motiviert.
Und zwar dermaßen, dass Fabian im ersten Spiel genau keinen Spell resolved. Nach 12 Minuten ist der Spaß zu Ende. Ich liebe mein Deck.

Spiel nummer zwei läuft ähnlich gut an, irgendwann habe alles realtiv gut unter Kontrolle als ich ihn mit Warhammer, Wydwen und Blossom auf dem Tisch zwei Runden in Folge Cliquen kann. Als dann von oben noch der Terror kommt scheint der Sieg perfekt. Angriff, go! In seinem Upkeep Terror auf meine Mistbind Clique. Resolved, die andere Clique kommt wieder, Come into Play Trigger auf den Stack. Fabian responsed mit Flame Javelin, tappt sein offenes Mana, meint "Na das war's dann wohl" und zieht. Huh?

Ich: "Moment, wenn du auf den Trigger reagierst musst du dein Mana nicht mehr tappen."
Er: "Was jetzt echt? Hm, und jetzt?"
Ich: "Na jetzt enttappst du die fünf Mana und gehst in deine Mainphase."
Er: "Ok, danke. Öhm... Zorn?"
Ich: "Hmmmmmmmmmmmmmmmmmm"

Stephan steht neben mir und schlägt mit dem Kopf an den Pfeiler. Aber hey, fair sein kann alles – er hat es ja richtig angesagt und mal ehrlich, er auf 5 Leben (ich auf 1cool mit Blossom und Warhammer, wie will er da noch rauskommen?

Etwa so: Während ich nächste Runde einfach einen Token mache, Mutavault lege und die Fee ausrüste, kommt bei ihm Ranger of Eos (ich kann nicht countern) mit Fetch auf Mogg Fanatic und Figure of Destiny. Dazu noch ein Mogg von der Hand. Fein. Mein Token greift ins Leere an, er kommt in seinem Zug mit Fanatic, Figure und Ranger rüber. Block Fanatic, geh ich auf 12. In seiner zweiten Mainphase spielt er Balefire Liege und aktiviert seine beiden Windbrisk Heights: Ajani und Siege-Gang-Commander. Yay! Ajani schießt auf mich (Warum auch immer), mit den Triggern vom Liege gehe ich auf 6 runter, er wieder auf 8. EoT tappe ich sein Team mit Command und bounce den Liege. Warum ich den nicht einfach gecountert habe? Weil ich nicht im Kopf hatte, dass Heights "play without paying" sagt und nicht einfach "put into play" (was ja für Spells auch genau keinen Sinn machen würde).

In meiner Welt hätte er einfach angegriffen, random Kreaturen aus seinen Heights geholt und ich hätte meinem Mutavault das fette Rüssel-Bling-Bling umgeschnallt und ihn umgeboxt. Nun ja, dann halt Mutavault + Equip auf den Ajani, geh ich auf 10 Leben, Infest. Ist zwar schade um das Ändergewölbe aber der Ajani muss weg und sein Tisch ist mal wieder leer. Auf der Hand hat er nur den Balefire Liege und ich immer noch Bitterblossom + Hammer. Kaum habe ich einen Liege später dem frischen Token gezeigt wo der Hammer hängt (Hey Xl: Querpass!!!) hebt Fabian von oben den guten Ranger of Eos, der ihm mit Fetch auf doppel Figure via Liege mal eben 9 Leben dazu gibt, und mich auf 3 wirft. Ich kann nichts relevantes Topdecken und in seinem Angriff reicht es mit 10/10 Figure dicke. Stephan leidet mit mir und kann es immer noch nicht fassen. Lieber wäre ich noch einmal am random Banefire gestorben als an meiner Barmherzigkeit. Macht wohl das Studium...

Headjudge Lutz Hoffmann kommt zu uns an den Tisch als wir gerade mit Spiel drei anfangen wollen und meint wenn wir nicht schon mitten drin wären dürften wir im Time Out nichts mehr anfangen. Da wir mit einem Draw beide raus wären lässt sich Fabian nicht lange bitten und concedet moralisch korrekt, weil er das zweite Spiel eigentlich schon weggeworfen hatte. Hätte ich an seiner Stelle auch so gemacht. Langsam nerven die ständigen Time-Outs in meinen Partien aber wenigstens ist noch Zeit für den Belohnungskeks.

2:1:1 Verplayed Count 3/4

Runde 5 – Kilian Durka (LSV Fae)

Der fünfte sympathische Gegner heute. Er spielt die Liste von Scott-Vargas mit Scion und Sower main. Zwischendurch konnte ich ihm schon beim Spielen zusehen und mache mir, nachdem ich einige zweifelhafte Aktionen seinerseits beobachten konnte, relativ große Hoffnungen auf das 3:1:1. Den Würfelwurf gewinne ich auch noch, also was soll da kommen?

Spiel eins gewinne ich auch recht flott, aus dem Board kommen drei Infest und zwei Negate. On the draw will ich die Scepter nicht reinnehmen, außerdem sind mir die Scions/Sower zu gefährlich um hier irgendetwas zu riskieren. Nach Doppel-Mulligan halte ich eine Hand mit Bitterblossom, Mistbind Clique, Infest und zwei Ländern. Besser wird's nicht mehr. Aber aussitzen kann ich das auf keinen Fall, mit den zwei Karten zusätzlich hat er in diesem Matchup ewig mehr Optionen bzw. Landdrops als ich. Zumal ich keine Counter habe. Also Aggro: Mein Bitterblossom wird gecountert (Mist!), seins resolved (Ouch!) als er mit Scion im Spiel das Infest mit Command + Draw unschädlich macht, gehe ich zu Boden.

Bleibt noch das dritte Spiel: Ich überlege noch lange ob ich die Scepter nicht doch hinein nehmen möchte, entscheide mich aber mangels Karten zum herausnehmen dagegen. Dafür habe ich jetzt mit Broken Ambition, Negate und Thoughtseize satte 8 Lösungen für eine mögliche T2 Bitterblossom, das ist doch schon mal was.
Meine Starthand hat alles was man sich nur wünscht, nur eben kein Mana. Die Reise nach Paris ändert das zwar optisch, aber so richtig gut ist Mutavault, Sunken Ruins, Sunken Ruins + X auch nicht. Scheiße, wie dieses Spiel zwischendurch immer wieder vom Zufall bestimmt wird. Findet Kilian auch. Nett von ihm. Er hält seine Hand, gibt mir die Turn 2 Bitterblossom und hat danach Lösungen für alles was ich lege. Zwar habe ich auch aus Frust noch mindestens einmal super schlecht gespielt aber ganz ehrlich: wenn einer im Feen Mirror Bitterblossom hat und der andere nicht, sind das schon gute 65% Anteil am Spielgewinn.

2:2:1 Verplayed Count 3,5/5

Tja, kein Keks für Christian und auch keine Qualifikation. Schade. Aber letztendlich auch verdient, dafür waren einfach zu viele Schnitzer mit dabei (und wahrscheinlich ist die Dunkelziffer noch höher). Weil Niels noch in Contention ist, spielen wir noch eine Runde mit. Während Stephan im Thelion-only Match neben mir Robert glatt 2:0 wegputzt, gewinne ich im spaßigsten Duell des Tages gegen John aus Irland mit 5cc.

Niels verliert leider 2:1 und vier Drops später sitzen wir wieder im Auto Richtung Potsdam. Mein Statement zum Anathemancer lässt erkennen wie kaputt ich bin: "Boa der ist so krass. Immer wenn du denkst er ist fertig, kommt er gleich noch mal von hinten." No comment, obviously.

Ob ich mir die beiden Qualifier in Berlin antue weiß ich noch nicht, nach Leipzig geht's aber wohl auf jeden Fall. Aber nicht mit Feen, die Sachsen spielen ja immer Rot. Zumal Ich da schon ne krasse Deckidee mit Fallout, Anathemancer und Cryptic Command im Kopf habe... ;-)

Danke noch mal an Robert fürs Fahren, Niels für die Kekse und Stephan für die erbaulichen Gespräche auf der Rückfahrt.

Bis dann, Christian
Kommentare
von dude | 04.05.2009 um 20:07 Uhr
Avatar

Zuletzt geändert am 04.05.2009 um 20:09 Uhr

. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von chilbi | 04.05.2009 um 20:10 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von chilbi | 04.05.2009 um 20:13 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von dude | 04.05.2009 um 20:41 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von chilbi | 04.05.2009 um 21:03 Uhr
Avatar

Zuletzt geändert am 04.05.2009 um 21:04 Uhr

. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Horstling | 04.05.2009 um 22:59 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von hurricane2 | 05.05.2009 um 14:16 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Kofi | 05.05.2009 um 15:51 Uhr
Avatar gnihihi @ pic von Horstling^^

Ach ja, ich komm mit nach Berlin, Christian, wenn du magst :-)
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Sephiroth | 05.05.2009 um 19:20 Uhr
Avatar Was hat der Sebastian Brand eigentlich gespielt ?
Doch wohl nicht das schlechte Meervolk Deck das er am Samstag noch getestet hat ?
Er ist ja nun wirklich kein sehr guter Spieler, daher habe ich mich sehr gewundert das er Erster geworden ist !
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von chilbi | 05.05.2009 um 19:21 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Kofi | 05.05.2009 um 21:03 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Sephiroth | 05.05.2009 um 21:18 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Horstling | 07.05.2009 um 20:13 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von chilbi | 07.05.2009 um 20:18 Uhr
Avatar krass, und an den pulses scheitert's nicht? :-O
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Horstling | 07.05.2009 um 20:47 Uhr
Avatar schon bestellt :-D
ps: mutavaults rotieren halt bald.. deswegen prinzipielle abneigung

Zuletzt geändert am 07.05.2009 um 20:48 Uhr

. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Sephiroth | 07.05.2009 um 23:52 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von dude | 08.05.2009 um 12:59 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Horstling | 08.05.2009 um 19:18 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Horstling | 10.05.2009 um 13:39 Uhr
Avatar willst du denn garnich mitspielen beim nq sephiroth?
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von dude | 10.05.2009 um 17:14 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Horstling | 10.05.2009 um 18:27 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Sephiroth | 10.05.2009 um 21:36 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von dude | 11.05.2009 um 00:14 Uhr
Avatar Wer ist eigentlich der Sephiroth?
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Sephiroth | 11.05.2009 um 09:43 Uhr
Avatar Der Ronny, der die letzte Zeit nicht da war.
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von dude | 11.05.2009 um 15:59 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Sephiroth | 11.05.2009 um 16:04 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von chilbi | 12.05.2009 um 19:35 Uhr
Avatar

Zuletzt geändert am 12.05.2009 um 19:36 Uhr

. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Schlammsuhlen-9auge | 12.05.2009 um 21:14 Uhr
Avatar Ich sach wie immer nix.
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Horstling | 12.05.2009 um 21:48 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von chilbi | 12.05.2009 um 23:33 Uhr
Avatar @niels: na log'n ;-)
@stephan: naja, ja, nee, mal buddeln + mal buddeln

was ich finde, hinterlege ich im Laden...

Zuletzt geändert am 12.05.2009 um 23:35 Uhr

. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Schlammsuhlen-9auge | 13.05.2009 um 01:12 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Horstling | 13.05.2009 um 09:26 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von chilbi | 13.05.2009 um 13:37 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Schlammsuhlen-9auge | 14.05.2009 um 00:37 Uhr
Avatar Meine Herren, man beachte bitte die freie Auslegbarkeit des Artikeltitels, schreiben kann man den doch so oder so!
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von chilbi | 14.05.2009 um 22:13 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Schlammsuhlen-9auge | 15.05.2009 um 21:36 Uhr
Avatar

Zuletzt geändert am 15.05.2009 um 21:47 Uhr

. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Sephiroth | 15.05.2009 um 22:59 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Schlammsuhlen-9auge | 16.05.2009 um 00:44 Uhr
Avatar Ein super Anfang, danke!
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von dude | 17.05.2009 um 12:44 Uhr
Avatar Nach dem Abschneiden von Stephan am Samstag will ich nun gerne wissen, wogegen er so gezockt hat und wie zufrieden er mit dem Deck ist :-)
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Horstling | 17.05.2009 um 13:39 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von dude | 17.05.2009 um 13:59 Uhr
Avatar Gute Sache, ich freu mich auf den Bericht.
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
Kommentar hinzufügen
Du hast nicht die erforderlichen Rechte um einen Kommentar zu hinterlassen. Bitte logge die zuerst ein.

harpune
Meervolk-Angler v2.1 | Zur Startseite | Disclaimer | Mail an Admin