Meervolk-Angler-Logo
Spielerbild

. Aufs Maul in Berlin (vice versa)

National Qualifier Berlin am 16.05.

von Stephan Ihrke am 19.05.2009

Bild

Über diesen Artikel: Stephan berichtet von seiner Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft 2009 beim National Qualifier im Funtainment, Berlin.

» Weitere Artikel von Stephan Ihrke

Prolog

Am Morgen krieg ich noch die Glücks-Schnabeltierkette meiner Freundin (also ich kriege zu jedem wichtigen Anlass irgendeinen Glücksgegenstand von ihr, einmal sogar ein Glücks-vollgeschnoddertes-Taschentuch welches ich jedoch dankend ablehnte) und ein leckeres Frühstück und dann geht's ab zum Bahnhof, wo ich auch prompt Ronny treffe. In der S-Bahn noch Robert getroffen der mir am Vorabend mein Primal Command für sein Blightning Deck abziehen wollte — Hafke-Style eben. Am Laden treffen wir dann noch Borstel und Niels, und die Potsdamer sind komplett.

Mana Ramp

4 Forest
4 Llanowar Wastes
3 Mosswort Bridge
4 Mutavault
1 Swamp
4 Treetop Village
4 Twilight Mire

3 Briarhorn
4 Chameleon Colossus
4 Cloudthresher
3 Garruk Wildspeaker
4 Kitchen Finks
2 Shriekmaw

4 Fertile Ground
4 Loxodon Warhammer
3 Maelstrom Pulse
3 Mind Stone
1 Primal Command
1 Rampant Growth

// Sideboard

1 Shriekmaw
3 Eyeblight's Ending
3 Guttural Response
3 Infest
3 Mind Shatter
2 Necrogenesis


1.Runde gegen Unbekannt mit B/W Tokens

Mein Gegner wirkt ziemlich unsympathisch da er nicht wirklich redet und die Leute nicht durchlässt(er saß genau am Durchgang vom Nebenzimmer) naja manche verwechseln halt kompetetiv mit verbohrt.

Im ersten Spiel nehm ich nen Mulligan und er macht, Finks die in meiner Beschleunigungsphase auf mir rumhauen. Ich werde etwas nervös, weil mein einziges play der Hammer bleiben sollte, aber nach 2 Beats topdecke ich dann glücklicherweise meine eigenen Finks. Der Warhammer bringt meine Lebenspunkte wieder in den sicheren Bereich und der aufgesparte Cloudthresher kümmert sich um die Procession die die Heights getriggert hätte. Da er kein Spotremoval für den Thresher hat, gehen seine Lebenspunkte einfach 18-8-gg. Er blubbert irgendwas von screw und lucky uns so weiter und wir gehen ins 2te Spiel.

Boarding:
-2 Shriekmaw,
-1 Briarhorn oder Warhammer (weiss ich nich mehr ^^)
+3 Infest

Ich halte eine Hand mit Maelstrom Pulse, Briarhorn, Finks und ner Bridge und kriege runde 2 nen Sculler ab. Verdammt. Natürlich nimmt er den Puls. Naja, immerhin kann ich nen Finken spielen. Es kommt wie es kommen muss, und der zweite Sculler schnappt sich von meiner leeren Hand das Briarhorn. Von oben kommt bei mir ein Chameleon Colossus, der mich wieder frohen Mutes werden lässt, da sich unter meiner Brücke ein Puls befindet. Nachdem er ne Procession resolved und den Zug abgibt zeigt mir mein Deck ein Infest und ich freue mich über den aufgesparten Gehirnschmalz und gewinne etwas zu umständlich das Spiel mit Koloss und Hammer.

Als ich dann etwas lange überlegen muss wie viel Schaden ich nun nach doppelter Zealous Persecution mache, meint er so "Bist wohl nich so gut in Mathe was?" (Man kann sich denken was ich mir da gedacht hab). Nachdem ich ihn dann in seiner Berechnung berichtigen musste, freue mich noch ein bisschen über seine Selfownage.

Topdeck-Count: 1

1:0:0

2.Runde gegen Dion mit Bloodbraid Blightning

Dion war genau das Gegenteil von meinem ersten Gegner und wünschte mir viel Glück vor jedem Spiel (Was für ein Fehler bwahaha! Er weiss nicht, mit wem er es zu tun hat ^^) und macht generell einen sehr sympathischen Eindruck.

Er macht die mächtige Turn 1 Figure nach gewonnenem Würfelwurf, und ich habe einfach kein Removal. Ich versuche in der Zwischenzeit einen Thresher rauszubeschleunigen, aber für den hat er das Terminate. Zu der Figure gesellt sich ein Goblin Outlander und als einzig relevante Gegenwehr hab ich ein Mutavault mit Warhammer. Aber er greift einfach an, macht Blightning und ich bin tot.

Boarding:
-1 Cloudthresher
+1 Shriekmaw

Es geht langsam los und ich krieg das First Blood mit einem Treetop Village. Die Ram-Gang zeigt mir dann, dass ich mich nicht zu sehr in Sicherheit wiegen sollte. Die kann ich zwar super mit nem Shriekmaw entsorgen, aber trotzdem haut er mich ziemlich schnell via Anathemancer und Blightning auf 3 Leben. Ich bin etwas bedripst über meine nahende Niederlage da ich eins meiner wenigen Outs (Hammer/Primal Command) von oben lucken müsste, um nicht gegen random Burn zu verlieren. Die Potsdamer werden wissen wie die Geschichte weitergeht. Ja, Der Shriekmaw schwingt den getopdeckten Hammer zuversichtlich in den Ausgetappten Gegner und er hat kein Removal sodass das Spiel nach 2mal schwingen gelaufen ist . Puh! Ich entschuldige mich, aber eigentlich hat ers ja nicht besser verdient wenn er mir Glück wünscht.

Spiel 3 gewinnen mir multiple Kitchen Finks und ein Koloss.

Juhu!

Topdeck Count:2

2:0:0

Robert und Ronny stehen inzwischen 0-2, Borstel glaube ich 1-1. Niels is mit nem 1:0:1 noch gut dabei.

Das Meta bestand nur aus massenweise B/W, Blightning und 5cc. Perfekte Bedingungen für mein Deck welches nur mit Esperlark, Faeries und Dark Bant extreme Probleme hat.

3. Runde gegen David mit Bloodbraid LD

In der Pause davor hab ich Borstel beim Verlieren dagegen zugeguckt und war der festen Überzeugung dass ich es mit ner Version von Jundramp mit Cascade zu tun habe, da David den LD plan herausgeboardet hat. Also entschließe ich mich, eine superlangsame Hand on the Play mit zwei Colossus (macht alles in dem MU) und einem Garruk on the Play zu halten. Nachdem ich ihm nen Colossus zeige, merke ich erst dass er LD spielt, da er mit dem Bloodbraid Elf nur Fulminator Mage und Rain of Tears revealen kann . Aber sein LD Plan macht in diesem Spiel nicht sehr viel, da Koloss Numero 2 das Spiel betritt und den Sack zumacht.

Boarding: vergessen

Ich halte nach doppeltem Mulligan ne doofe Hand mit 2 Mutavault, 1 Llanowar Wastes, 1 Mindstone und Koloss/Garruk und finde kein farbiges Mana für Garruk, sodass er mir mit massenhaft LD zuleibe rückt und mich chancenlos basht.

Im letzten Spiel hab ich Mr.T mit Blingbling.

Hm, ich glaube, da zeichnet sich ein Muster ab...

3:0:0

4.Runde gegen John mit 5cc ohne Broken Ambitions

Ich muss ein Mulligan auf 5 nehmen und hoffe einfach mal das Beste. Ich kann dann in Runde 4 einen Fink resolven, und es kommt sogar fast ein Spiel zustande, nachdem ich end of turn nach seinem Broodmate Dragon einen Cloudthresher resolven kann (vorher nur Beschleunigung/Carddraw Action). Als er diesen pathen kann, bin ich jedoch tot.

Boarding :
-2 Warhammer
-2 Briarhorn
-1 Maelstrom Pulse
-1 Shriekmaw
+3 Guttural Response
+3 Mind Shatter

Ich halte eine solide Hand mit Beschleunigung, Koloss und Briarhorn. Als er in der zweiten Runde ein zweites Vividland legt, kann ich locker nen Koloss resolven.

Als dieser aber angreifen will, macht er bounce-draw und der Koloss muss noch ne runde gierig mit den Zäh... naja, mit was auch immer, knirschen. Er macht nichts ausser Land, go und ich hau' ihn für 4. Er tappt sich für nen Broodmate Dragon aus und ich mach end of turn Thresher. Ich greife an, er chumpt mit beiden und ich kann noch einen Warhammer legen. Nachdem er noch einen Broodmate hat mach ich einfach Mind shatter und gg.

Spiel 3 weiß ich nich mehr so genau, aber es hat was mit dicken Tieren unter Brücken in response auf Path to Exile zu tun.

Ich frag John dann noch, warum er keine Ambitions spielt und er meint, dass seine Gegner eh versuchen werden, drumrum zu spielen und ihm somit in die Hände spielen. Naja, ob das die tollste Idee ist...

4:0:0 �lol der schon wieder.

Zwischenbilanz: Brücke war nicht übermäßig sinnvoll, Koloss hat das Haus gerockt.
Gut spielen war bis jetzt nicht wirklich notwendig.

5. Runde gegen Christian von Kalkstein mit 5cc mit Maelstrom Archangel

Mein Gegner prophezeit mir nach kurzem Gespräch über seinen Adelstitel, dass er seine Spiele nur über professionellen Trashtalk gewinne. Was er nicht weiss: Ich spiele jeden Freitag im Thelion. (äquivalent zu: Ich bin es gewöhnt, Sprüche wie: "Deine Mutter klaut Freibier" oder "deine Mutter ist ein Gilblaub-Reiter!" wahrzunehmen und schon fast professionell zu ignorieren.)

Runde eins kann ich Runde 4 einen Kitchen Finks machen nachdem er gemulldriftert hat. Er bleibt dann auf 3 Filterländern und 1 Vividland stehen und ich mach ihn mit Thresher und Fink-Beatdown platt.

Ich boarde wie davor.

Meine ersten 7 Karten zeigen mir keine Beschleunigung, aber dicke Typen, Garruk und Guttural Response, wehalb ich beschließe, zu halten. Ich mache ewig nichts relevantes, weil ich keine 3 grünen Mana für Garruk/Koloss + Guttural finde. Das einzige, was ich machen kann, ist, einen Hammer zu legen. Er zieht sich schick nen paar Karten und macht nen Cruel Ultimatum. Ich mache in response Cloudthresher und aktiviere Mutavault, so dass ich nächste Runde für 10 schwingen kann. Er legt nen Warmonk und bounct mir den Thresher, aber ich hab immer noch mein Guttural Response. Ich Topdecke ein Mind Shatter welches mir wieder mal viel Gehirnschmalz erspart und gewinne dan easy mit dem Thresher.

Topdeck Count: 3

5:0:0

Nach dem Spiel frage ich ihn warum er die Volcanic Fallouts drin gelassen hat und seine Antwort war MUTAVAULT! Aha. Naja ich muss wohl nicht alles verstehen.

Als einziger Potsdamer kämpft noch Niels um die begehrten Slots und ist mir 4:1:1 noch super dabei.

6.Runde gegen Malik mit B/G Elves ohne Elves mit Leech

Die Spiele sind langweilig, da ich screwe, er nen schnellen Start hat und mich einfach einmal mit Koloss, das andere mal mit Leech und Mindshatter kaputtbämt.

5:1:0 möp — naja kann ja nich ewig lucky sein.

7.Runde gegen Christopher mit B/W Tokens

Ich wurde etwas angespannt, aber mein Gegner war ganz gechillt und sympathisch. Trotzdem sollten das meine 3 besten Spiele des Tages werden.

Das erste Spiel macht er on the draw Bitterblossom und ich antworte mit Kitchen Finks.

Er baut sich langsam eine echte Bedrohung auf, die ich ohne Pulse oder Thresher schlecht handlen kann, und so beschließe ich all-in mäßig meine Mindstones zu opfern, um eines der beiden zu topdecken. Der Draw beschert mir nur einen weiteren Mindstone. Ausgespielt, geopfert, tadaa Cloudthresher! In seiner Runde kann ich ihn also recht vorteilhaft in Response auf Ajanis zweite Aktivierung einsetzen, viele Tokens und Ajani unschädlich machen und danach ziemlich easy das Spiel gewinnen.

Boarding:
-2 Shriekmaw,
-1 Briarhorn
+3 Infest

Game 2 überlädt er mich zu schnell mit Power 3 Token feat Glorious Anthem und Ajani.

Er boardet irgendwas ein und meint so "Naja, vielleicht reissen die es ja, keine Ahnung." Hmmmmm...

Wir fangen so an zu spielen und ich spiele nen frühen Koloss. Er: Runed Halo auf Koloss.

Schon doof, bei noch einem Koloss auf der Hand. Also Primal Command zum reinshufflen benutzt. Soweit so gut. Aber nein! Er spielt einfach nocheins der 2 geboardeten Halos und legt mich damit total lahm. Das einzige, was ich habe, sind nämlich erstens Kolosse und zweitens Mutavaults, die er mir locker mit Persistern und Ajani wegblocken kann. Ein super Stall. Ich hoffe also mit 2 Kolossen, Manlands und Warhammer, einen Maelstrom Pulse zu ziehen.

Meine Drawsteps zeigen mir freundlich Land, Land, Koloss — aargh! — Land, Mosswort Bridge (okay, denk ick mir, ist ja nich so unwahrscheinlich dass da der Puls drunter ist). Ich lege die Bridge mach Hideaway und was seh ich? Landlandland Koloss!

Ich fange langsam an zu schwitzen, weil nicht mehr viel Zeit ist. Ich kann nicht verlieren, weil ich auf x Billionen Leben bin dank des Warhammers auf dem Koloss, der den Ajani kaputtgeschlagen hat (ja, das geht ja immerhin noch). Aber wie soll ich gewinnen? Ich ziehe noch einen Fink und eine Bridge und finde unter der Bridge einen Cloudthresher. Angriff mit Finks und 2 Mutavaults, eins davon mit Warhammer, und er blockt die beiden Mutavaults tot, so dass er mehr Schaden als nötig bekommt. Im seinem letzten Extrazug fängt er an "Jo,das wars dann wohl" und ich zeige im in Response auf einen Bitterblossom Trigger den Cloudthresher aus der Brücke. Er war auf 3 Leben. Puh! Hat mich mein Deck aber schon ein bisschen verarscht.

Topdeck Count: wird aufgrund der Unverschämtheit meines Decks auf negiert.

Egal ich bin drin!

6:1:0


8.Runde gegen Christopher mit G/W Token

Er will nicht drawen und macht mich locker 2-0 platt, da ich screwed bin und er den Goddraw hat.

6:2:0

Ich nehme noch 6 Booster mit, und fahre einsam mit der S-Bahn nach Hause, wo mich meine Freundin ungläubig anguckt und dickes Glücksschwein nennt. Naja, nicht ganz, denn zur DM bin ich leider in Schottland und muss weinen, weil wir die Flüge schon gebucht haben. Naja in diesem Falle geht der Urlaub schonmal vor.

Das Deck hat sich in diesem Meta hervorragend bewährt, da es sehr zuverlässig gegen B/W Tokens ist und auch gegen andere Aggrodecks gut dasteht. Unter den Kontrolldecks vermag es nur 5cc zuverlässig zu schlagen da das zu wenige Antworten für die mächtigen Fragen hat. Ich würde es auch in Zukunft gerne spielen, nur leider hab ich keinen Bock, 60 Öcken für Mutavaults auszugeben, die in dem Deck wirklich brillieren. Ach ja, ich glaub, in dem Bericht haben die Länder zu wenig Credit bekommen, obwohl die eigentlich der Grund sind, warum dieses Deck so gut ist. Sie machen den Sack halt zu, wenn die Kontrolle errungen ist. Oder halt der dicke Shapeshifter — naja wayne, lasst das mal Jemanden analysieren, der Plan von sowas hat :-D

Danke an Ronny und Christian für die Karten und viel Glück für alle Potsdamer
in Leipzig!
Kommentare
von dude | 19.05.2009 um 20:04 Uhr
Avatar

Zuletzt geändert am 19.05.2009 um 21:06 Uhr

. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Horstling | 19.05.2009 um 20:05 Uhr
Avatar

Zuletzt geändert am 19.05.2009 um 20:06 Uhr

. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Schlammsuhlen-9auge | 19.05.2009 um 21:21 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von chilbi | 19.05.2009 um 21:43 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Nils | 22.05.2009 um 00:27 Uhr
Avatar Netter Artikel.
Und Gratulation zur Quali, auch wenn`s ja jetzt nicht so viel bringt.
Und hoffentlich kommen heute mehr als 5 Leute zum FNM.

;-)
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Schlammsuhlen-9auge | 22.05.2009 um 20:22 Uhr
Avatar Man achte auf die Daily Links :-)
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Kofi | 24.05.2009 um 22:13 Uhr
Avatar jo, Meervolk-Angler-Artikel werden da immer verlinkt, schon seit Jahren :-)
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von nmn | 07.07.2009 um 19:53 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
von Kofi | 08.07.2009 um 20:32 Uhr
Avatar Ey, ich hab den Artikel editiert :-P
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
Kommentar hinzufügen
Du hast nicht die erforderlichen Rechte um einen Kommentar zu hinterlassen. Bitte logge die zuerst ein.

harpune
Meervolk-Angler v2.1 | Zur Startseite | Disclaimer | Mail an Admin