Meervolk-Angler-Logo
Turnierdatum: 29.07.2011 Format: Booster Draft
.

Neverchanging Format



Nr.__Spieler__Punkte
1Christian Hilbert9RW Aggro
2Martin Uhlig6UW Auras
3Sebastian Fieber6GB
4Markus Baumert3UG Mill
5Benjamin ???3GB Aggro
6Ralf Imbeck0RB


Nachdem ich mich beim letzten Mal so ausgiebig über 6-Mann-Drafts und die damit verbundenen "Oh wie sick"-Decks ausgelassen habe, kam gestern mal wieder die Karmafee mit der Deja-vu-Keule vorbei. Im ersten Booster lachen mich Doom Blade, Meistermeuchler, Drain Life (laut Christian ja kein First-Pick, wohl dem Commitment geschuldet) und die Nekrataal-Spinne an. Also die Rare genommen und mal wieder guten Gewissens schwarz gedraftet:


1 Llanowar Elves
3 Brindle Boar
1 Royal Assassin
1 Sutured Ghoul
1 Doom Blade
1 Sorins Thrist
2 Arachnus Web
2 Gravedigger
1 Giant Spider
1 Vastwood Gorger
1 Titanic Growth
1 Stingerfling Spider
1 Stampeding Rhino
1 Rampant Growth
1 Greater Basilisk
1 Garruks Companion
1 Blood Seeker
2 ???
17 Länder


Im ersten Match kämpfe ich gegen Markus Pseudomilldeck und dementsprechend auch die Zeit. Im ersten Spiel kommt mir der volle Friedhof zugute, als ich nach einigem Geplänkel den Sutured Ghoul auspacke.
"Wie groß is der?"
"sagen wir 20/20? hab kein bock zu rechnen"
"aber du hast doch da keine zwanzig kreaturen"
"stimmt, der zählt aber die totale power"
"20/20 klingt fair"
Im zweiten Spiel ist es haarscharf und ich gewinne mit genau einer Karte in der Bibliothek.

Runde zwei geht es gegen Ralf, der das dunkelrote Synergiedeck gedraftet hat.
Ich gewinne beide Spiele recht entspannt, wobei man dazu sagen muss, dass Ralf da auch viele grobe Spielfehler vom Stapel gelassen hat, so zum Beispiel die mit Act of Treason übernommene Kreatur nicht in den Devouring Swarm zu opfern bevor sie wieder die Kontrolle wechselt. Auch hat er im ersten Spiel seinen Feuerball auf eine einzelne meiner Kreaturen geworfen, was zumindest in meinen Augen in der Situation nicht nötig gewesen wäre, zumal der Feuerball ein paar Züge später das Spiel für ihn entschieden hätte.

Dass ich das Finale dann gegen Christian verliere ist zum einen seinem Deck geschuldet, zum anderen wohl meiner Unfähigkeit Mulligans zu nehmen, wenn ich sie brauche. So werde ich in beiden Spielen praktisch ohne Gegenwehr von weißen Fliegern und roten Minotauren massiert.

Die Tiebreaker taten dann ihr übriges, um mich ohne Grave Titan nach Hause gehen zu lassen :-(

Bis zum nächsten Mal, dann gibts wieder T2.

Sebastian

—————————————————————————————————————————-
Edit Christian:


1 Elite Vanguard
1 Gideons Lawkeeper
1 Alabaster Mage
1 Stormfront Pegasus
2 Griffin Rider
1 Griffin Sentinel
1 Gideons Avenger
2 Blood Ogre
1 Benalish Veteran
1 Assault Griffin
2 Gorehorn Minotaurs
2 Peregrine Griffin
1 Bonebreaker Giant
1 Fling
2 Shock
1 Stave Off
1 Timely Reinforcements
2 ???
9 Mountain
7 Plains


Gestartet war ich P1P1 mit Arachnus Spinner über Onyx Mage und Karten á la Garruks Companion, griff dann P1P3 zum ersten Minotaurus und wähnte mich dementsprechend in GR Bloodthirst. Vor allem Grün trocknete recht schnell aus und glänzte auch in P2 mit Abwesendheit. Auf die Idee, einfach WR zu spielen kam ich letztendlich viel zu spät (P2P8 oder so), aber da Martin Uhlig als einziger weiter Weiß-Drafter am anderen Ende des Tisches saß, hat es dann am Ende offensichtlich trotzdem gereicht.

Noch kurz zu einzelnen Karten:

Elite Vanguard - wurde immer herausgeboardet, jeder Depp und seine Farbe haben einen Bären der die aufhält, obv. worst Topdeck ever...

Griffin Rider - mit vier Greifen im Deck fühlte der sich für mich "ok" an, darunter geht wohl nix.. aside: Peregrine Griffin stirbt an erstaunlich wenigen Commons, gutes Reittier.

Gideons Avenger - irgendwie weder Fisch noch Fleisch, war als offensiver 3 Drop denkbar unbeeindruckend.

Timely Reinforcements - würde ich on the Play in diesem Deck hier eher rausboarden, on the draw aber ein Monster. Hat mich überzeugt.

Bis Freitag, Ch

Kommentare
von chilbi | 31.07.2011 um 18:48 Uhr
Avatar
. Beitrag bearbeiten | . anzeigen
Kommentar hinzufügen
Du hast nicht die erforderlichen Rechte um einen Kommentar zu hinterlassen. Bitte logge die zuerst ein.

harpune
Meervolk-Angler v2.1 | Zur Startseite | Disclaimer | Mail an Admin